Bild "misc:de.png" Bild "misc:gb.png"

Pläne

Folgende Features sind konkret in Planung oder zumindest in der "Könnte man machen"-Phase:

Mix2Stix ohne GUI

  • Hauptprogramm für die Kommandozeile; GUI vorhanden, aber nicht zwingend Voraussetzung

Zusätzliche Programm-Optionen

  • Dateigrößenbeschränkung: "Kopiere nur Dateien zwischen X und Y MB Größe"
  • Für komplette Alben: "Kopiere komplette Verzeichnisse"
  • Verschieben statt kopieren: "Quelldateien nach dem Kopieren löschen"
  • Unterverzeichnisse ausschließen: "Quellen rekursiv einlesen"
  • Den Dateinamen kopierter Titel in Kopierreihenfolge numerische Präfixe voranstellen
  • Langeweile-Filter: Option "Kopiere nie mehr als X Titel des gleichen Interpreten"

UI für neue Optionen

  • entweder: eigener Dialog "Weitere Optionen"
  • oder: Button "Weitere Optionen" unten im Hauptfenster klappt weitere Optionen auf

Playlist-Verarbeitung

  • Kopieren von Musikdateien aus M3U-/PLS-Playlists
  • Optional: Playlist-Reihenfolge auf dem Zielmedium beibehalten (Dateinamen mit numerischen Präfixen versehen)

Weitere (sinnvolle) Feature-Wünsche


Über diese Website

Bild "Start:arvid.jpg"
Arvid Zimmermann macht was mit Computern im Ruhrpott. Mehr...

Presse

Mix2Stix wurde auf der Heft-DVD der c't-Ausgaben 14/2011 und 15/2012 ausgeliefert und im Heft vorgestellt.
Bild "Mix2Stix:ct-logo.jpg"

Die PC Praxis wählt Mix2Stix in Ausgabe 06/2008 in die "Top of the tools". Zitat: "So simpel kann gute Software sein!"
Bild "Mix2Stix:pcpraxis-logo.gif"