Bild "misc:de.png" Bild "misc:gb.png"

Anker-Link (für moziloCMS 1.12)

Dieses moziloCMS-Plugin ermöglicht die Verlinkung von Standard-Ankern (z.B. die automatisch generierten in den moziloCMS-Überschriften).
Außerdem kann damit auch auf Anker referenziert werden, die mit dem Plugin Individuelle Anker erstellt wurden.

Download


Nutzung

{ankerlink|#a1}
Anker in aktueller Seite
{ankerlink|Seite|#a1}
Anker in anderer Seite
{ankerlink|Kategorie|Seite|#a1}
Anker in anderer Seite in anderer Kategorie

Verbindung mit dem Plugin "Individuelle Anker":

Alternativ zu den exakten Anker-IDs, auf die verlinkt werden soll, können (für alle beschriebenen Möglichkeiten) auch Ankernamen des Plugins "Individuelle Anker" genutzt werden. Beispiel:

{ankerlink|Seite|Mein Anker!}
Link auf den individuellen Anker mit dem Namen "Mein Anker!" (ID "a_Mein_Anker_") in der Inhaltsseite "Seite"

Beliebiger Anzeigetext:

Für alle bisher beschriebenen Möglichkeiten kann auch beliebiger Anzeigetext übergeben werden. Der Anzeigetext wird mit doppelter Pipe ("||") getrennt VOR allen anderen Parametern notiert. Beispiel:

{ankerlink|TEXT||Willkommen|Impressum|AGBs}
Text "TEXT" mit Link auf Anker "AGBs" in der Inhaltsseite "Impressum" in der Kategorie "Willkommen"

Ankerlinks für spezifische Elemente:

Mit dieser zusätzlichen Funktion kann man sich Ankerlinks auf...
  • die ersten X Elemente
  • die letzten X Elemente
  • X zufällige Elemente
...einer Inhaltsseite ausgeben lassen.
Hat man bspw. eine Inhaltsseite mit mehreren Abschnitten, die immer mit einer großen Überschrift [ueber1|...] eingeleitet werden, so kann man sich z.B. Ankerlinks auf die drei ersten großen Überschriften ausgeben lassen:
{ankerlink|<||Kategorie:Inhaltsseite|ueber1|3}
Der erste Parameter des Plugins bestimmt den Modus:
<
die ersten X Elemente der Inhaltsseite
>
die letzten X Elemente der Inhaltsseite
?
X zufällige Elemente der Inhaltsseite
Die Prä- und Postfixe für die einzelnen Links und für die Gesamtausgabe lassen sich einzeln konfigurieren, um z.B. eine syntaktisch korrekte HTML-Liste zu erstellen (Standard im Auslieferungszustand des Plugins).

Gestaltung der Links mit CSS

Die vom Plugin generierten Links können im Stylesheet über die CSS-Klasse "plugin_ankerlink" angesprochen werden:
a.plugin_ankerlink { ... }
Die CSS-Klassen der Prä- und Postfixe für die Funktion "Ankerlinks für spezifische Elemente" lassen sich in der Plugin-Konfiguration nach Belieben angeben; der Auslieferungszustand ist folgender:  
ul.plugin_ankerlink { ... } /* die gesamte Liste */
li.plugin_ankerlink { ... } /* die einzelnen Listenpunkte */

Über diese Website

Bild "Start:arvid.jpg"
Arvid Zimmermann macht was mit Computern im Ruhrpott. Mehr...

Presse

Mix2Stix wurde auf der Heft-DVD der c't-Ausgaben 14/2011 und 15/2012 ausgeliefert und im Heft vorgestellt.
Bild "Mix2Stix:ct-logo.jpg"

Die PC Praxis wählt Mix2Stix in Ausgabe 06/2008 in die "Top of the tools". Zitat: "So simpel kann gute Software sein!"
Bild "Mix2Stix:pcpraxis-logo.gif"